WOTAN Recycling GmbH & Co.KG
8 cbm (Kubikmeter) Bauabfall – Container

8 cbm (Kubikmeter) Bauabfall – Container

Bauabfälle bestehen aus Straßenaufbruch, Bauschutt, Boden und Steine sowie Baustellenabfälle.

Bestellen Sie Ihren 8 cbm (Kubikmeter) Bauabfall – Container als Hamburger Mulde zum günstigen Festpreis bei Ihrem Containerdienst Bernd Klebs in Berlin, direkt und unkompliziert. Sie bestellen Ihren Container und bekommen diesen von unserem Containerdienst geliefert!

Allgemeine Informationen zu unseren Baumisch-Containern finden Sie ebenfalls auf unserer Webseite.

Achtung: Seit dem 01.09.2016 sind Styroporabfälle aus dem Baubereich von der Annahme ausgeschlossen und dürfen nicht mehr im Baumischabfall entsorgt werden! Seit dem 01.10.2016 ist dieser Abfall ein gefährlicher Abfall. Zur Zeit gibt es in Berlin / Brandenburg nach Auskunft der SBB (Sonderabfallgesellschaft Brandenburg / Berlin) keine Entsorgungsanlage, welche diese Abfälle dann noch übernehmen kann.

Mietpreis

694,96 € inkl MwSt.

Hinweis zum Befüllen des Bauabfall - Containers

Abfallschlüssel AVV 17 09 04: Gemischte Bau- und Abbruchabfälle zur Verwertung

Das darf rein

  • Folien
  • Holz
  • Bauschutt
  • Pappe/Papier
  • Kunststoffe
  • Altmetall

Das darf nicht rein

  • gefährliche Abfälle, wie z. B. Styropor
  • Dämmstoffe
  • Asbest
  • Teerpappen
  • Flüssigkeiten

Wichtige Informationen für die Containerbestellung

  • Hinweis zur Anlieferung und Abholung Ihres Containers und der Auswahl des Containerstandortes

    Wir liefern Ihren Container zum angegebenen Brutto-Festpreis. Bitte sorgen Sie sowohl bei der Anlieferung als auch bei der Abholung des von Ihnen bestellten Containers für ausreichenden Platz, damit unsere Mitarbeiter- /innen diesen zügig und ohne Komplikationen aufstellen oder abholen können. Unsere Fahrzeuge müssen ungehindert an den Container heranfahren können!

    Bitte achten Sie auch bei der Auswahl des Aufstellungsortes auf geeigneten festen Untergrund speziell bei der Aufstellung auf Grundstücken. Die Zufahrten und Abstellorte müssen zum gefahrlosen Befahren durch schwere LKW bis 32 Tonnen Gesamtgewicht und zum Auf- bzw. Absetzen der befüllten Container geeignet sein.

    Container dürfen nicht auf Bürgersteigen aufgestellt werden. Unsere Kraftfahrer-/innen dürfen nicht über Bürgersteige fahren!

  • Hinweis zur Sondernutzung des Berliner Straßenlandes für den Allgemeingebrauch

    Gemäß § 11 Abs. 1 Berliner Straßengesetz ist jeder Gebrauch der öffentlichen Straßen, der über den Gemeingebrauch hinausgeht, eine Sondernutzung und bedarf unbeschadet sonstiger Vorschriften der Erlaubnis der Straßenbaubehörde.

    Für Aufstellungen von Container im Rahmen von Baumaßnahmen stellen die zuständigen Straßenverkehrsbehörden Ausnahmegenehmigungen nach § 46 Straßenverkehrs-Ordnung i.V.m. § 13 Berliner Straßengesetz aus. Die Nutzung des öffentlichen Straßenlandes außerhalb des Anliegergebrauchs ist sondernutzungsgebührenpflichtig.

    Von der Genehmigungspflicht ausgenommen ist die Nutzung von weniger als 10 m² Straßenland für weniger als zehn Kalendertage (so genannter Anliegergebrauch, dazu zählt der Bürgersteig nicht, diesen müssen Sie komplett selber beantragen). Sie können demnach einen Container mit einem Fassungsvermögen von bis zu 10 m³ ohne Genehmigung auf der Straße abstellen, wenn er für weniger als zehn Kalendertage dort abgestellt wird. Bitte beachten Sie, das beim Tausch von Containern die 10 Kalendertage nicht neu beginnen.

    Den Antrag für eine Straßenrechtliche Sondernutzung (explizit für Containeraufstellung) finden Sie unter folgendem Link. Sie bekommen sofort eine Bestätigung zugesendet.

    https://service.berlin.de/dienstleistung/325651/

    Wir weisen Sie darauf hin, dass eine Nutzung des öffentlichen Straßenlandes ohne Erlaubnis des zuständigen Straßenlandes ohne Erlaubnis des zuständigen Fachbereichs Straßen- und Grünflächenverwaltung eine Ordnungswidrigkeit gemäß § 28 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. § 11 Berliner Straßengesetz darstellt. Diese Ordnungswidrigkeit kann mit einem Bußgeld bis zu 10.000,00 € geahndet werden.

Haben Sie Fragen zu unserem 8 cbm Bauabfall – Container?

Rufen Sie uns an! Die Klebs-Kundenhotline ist für Sie da.

Unser Klebs 8er - mit Deckel und Türen

Der Klebs 8er, auch Hamburger Mulde genannt, hat am Heck zwei Türen, welche nach den Seiten geöffnet werden können. Dadurch hat dieser Behälter eine sehr geringe Bodenhöhe und ist leicht mit der Schubkarre zu befüllen. Jedoch benötigt dieser Behälter wegen seiner Länge einen größeren Stellplatz. Unser 8 cbm Bauabfall - Container hat einen Deckel, damit können Sie den Container abschließen und unbefugtes Befüllen verhindern.

Lieferzeiten: Wenn Sie den 8 cbm (Kubikmeter) Bauabfall - Container rechtzeitig bestellen, liefern wir direkt am nächsten Werktag.