WOTAN Recycling GmbH & Co.KG

Asbest

Abfallschlüssel: AVV 170605*

Bei der Sanierung oder beim Abriss fallen oft asbesthaltige Abfälle an, die ordnungsgemäß entsorgt werden müssen.

Asbest gehört zu den gefährlichen Abfällen (besonders überwachungsbedürftiger Sonderabfall) und muss wegen der gesundheitsschädigenden Eigenschaften staub- und luftdicht verpackt werden. Dafür müssen ausschließlich Big Bags mit Asbestkennzeichnung verwendet werden, welche wir in 3 Größen vorrätig haben:

  • Plattenbag: 260 x 125 x 30 cm
  • Mini-Asbest-Bag: 70 x 110 cm
  • Asbest-BigBag: 90 x 90 x 110 cm

Diese können auf unserem Recyclinghof gekauft oder durch unsere Kraftfahrer angeliefert werden. Ordnungsgemäß verpackt kann dieses Material selbst angeliefert oder auf Ihrer Baustelle in unsere Container geladen werden. Auch unser Selbstlader holt volle Big Bags von den Baustellen ab. Rufen Sie in unserer Disposition an und lassen sich dazu beraten.

    Das darf rein

    • Asbesthaltige Dacheindeckungen (gewellt und ebene Platten)
    • Asbesthaltige Blumenkästen und Fensterbänke
    • Faserzementplatten
    • Asbesthaltige Heizungs- und Lüftungselemente
    • Asbesthaltige Deckenplatten
    • Asbesthaltige Fassadenverkleidung
    • Brandschutztüren

    Die ordnungsgemäße Entsorgung sowie die elektronische Nachweisführung bis hin zur Entsorgung auf einer Deponie nach Zuweisung durch die Sonderabfallgesellschaft Berlin/Brandenburg können wir garantieren.

    Die Vermischung mit anderen Abfällen ist unzulässig und hat zur Folge, dass diese ebenfalls als Asbestabfall entsorgt werden müssen.

    Haben Sie Fragen zur Entsorgung von Asbest?

    Rufen Sie uns an! Die Klebs-Kundenhotline ist für Sie da.